Das können Sie von uns erwarten

Alle reden von Transparenz – wir auch. Unser Versprechen: Prüfung des Bildes und die daraus resultierende Markteinschätzung erfolgen in Ihrem Beisein und werden offen und nachvollziehbar dargelegt. Beim Ankauf von Gemälden sind eine Reihe von Faktoren zu berücksichtigen: die Beurteilung des Objekts einerseits hinsichtlich Malqualität, Überlieferungszustand (Restaurierung, Übermalung, Doublierung etc.) und natürlich Originalität der Urheberschaft. Oft ist der Laie auch mit der Identifizierung und Einordnung eines Gemäldes überfordert. Da darin entscheidende Wertfaktoren liegen, kann eine entsprechende fachliche Untersuchung durch uns den Preis durchaus positiv beeinflussen.
  

Transparenz der Preisbildung

Der nächste Schritt ist die preisliche Einschätzung für den aktuellen Kunstmarkt. Dank dezidierter Beobachtung des Marktverlaufs und umfangreicher Kontakte zu Kunden, Sammlern und öffentlichen Einrichtungen können Sie von uns einen optimalen und fairen Ankaufspreis erwarten, schlicht deshalb, weil wir durch unsere Kontakte in der Lage sind, den besten Endverbraucherpreis zu erzielen. Das, was dem Kunsthändler oft zum Vorwurf gemacht wird, ist in Wahrheit seine Stärke, denn der private Verkäufer selbst ist nicht in der Lage, einen wirklichen Endverbraucher- oder Galeriepreis zu erzielen. Wir als Profis hingegen können durch gezieltes Ansprechen interessierter Klientel den optimalen Endpreis realisieren. Dafür können Sie von uns einen entsprechend hohen Ankaufspreis erwarten. Nutzen Sie diesen entscheidenden Vorteil, den der Fachhandel als Ankaufspartner bietet, und sprechen Sie uns an, wenn Sie ein Gemälde verkaufen möchten.